Website-Coaching

Damit erstellst du WordPress-Websites wie der Profi

Erstelle deine Website selber. Mit Profi-Unterstützung.

Du würdest deine Website mit WordPress eigentlich gerne selber machen. Du möchtest aber sicherstellen, dass deine Seite trotzdem professionell wirkt und „selbstgestrickt“ daherkommt. Und dir fehlt vielleicht das nötige Rüstzeug und technische Verständnis.

Kurz: Wenn dir nur ein Profi mit Rat und Tat zur Seite stehen würde.

Mit dem Website-Coaching von Zweitbüro ist genau das möglich.

Ich unterstütze dich in technischen Belangen oder übernehme diesen Teil komplett. 

In vier Modulen à je vier Stunden erkläre und zeige ich dir alles Nötige. 

Wenn du schon eine Ahnung hast, fangen wir da an, wo du nicht weiter weisst. Und wenn du ohne jegliches Vorwissen kommst, fangen wir ganz vorne an. 

Du entscheidest, was du brauchst, was du verstehen willst und wo du Hilfe brauchst. 

Am Ende hast du nicht nur eine professionelle Website, sondern bist auch in der Lage, diese völlig selbständig zu pflegen und zu erweitern. 

Deine Investition in diese Ausbildung

Das Website-Coaching ist ein Phänomen!

Es kostet nämlich nicht mehr als eine durchschnittliche Website. Hat aber den Vorteil, dass du dein Wissen massiv erweitern und zukünftig selber Websites erstellen oder pflegen kannst. 

Das Website-Coaching gibt es derzeit zum Preis von nur CHF 2’490 zzgl MWST.

Das alles bekommst du für deine Investition

Persönliches, individuelles Coaching

Ganz wichtig: Du kaufst hier keinen Online-Kurs, der auf vorgefertigten Modulen basiert und möglicherweise gar nicht das bringt, was du brauchst. 

Wenn ich persönlich schreibe, meine ich persönlich: Du und ich, ein klassisches 1:1-Coaching. 

Die Treffen finden virtuell über Zoom statt. Das hat seine Gründe in der Pandemie, aber auch in praktischen Überlegungen um die Zeit für Hin- und Rückreise zu sparen. 

Es handelt sich aber weder um ein Webinar mit mehreren Teilnehmern, noch um vorgefertigte Lektionen. Im Gegenteil: Wir gehen zu 100 % auf deinen Wissensstand und deine Bedürfnisse ein. 

WordPress-Installations-Service

Ich installiere dir WordPress auf deinem Hosting und richte alles Wichtige ein, damit du möglichst wenig mit der Technik zu tun hast. 

Wenn du dich auch für diese technischen Punkte interessierst, machen wir das gemeinsam. 

Falls du noch kein Hosting hast, biete ich dir preiswert eines an. Für lediglich CHF 90 zzgl MWST pro Jahr bekommst du alles, was es braucht: Platz für deine Seite, zwei E-Mail-Adressen, SSL-Zertifikat und ein zuverlässiges Backup-System. 

Das Ziel festlegen

Nicht alle verfolgen das gleiche Ziel mit ihrer Website: Einige wollen in einem Online-Shop Produkte verkaufen, andere wollen Kunden für Coachings und andere Dienstleistungen gewinnen. Und wieder andere möchten lediglich einen Einblick in ihr Hobby gewähren. 

Es gibt kein richtiges oder falsches Ziel. Aber es gibt richtige und falsche Wege, es zu erreichen. 

Deshalb nehmen wir uns zu Beginn des Coachings einen Moment Zeit und legen fest, welches Ziel wir mit deiner Website erreichen wollen. 

Ausführliche Einführung in WordPress

Vermutlich kann WordPress deutlich mehr als du brauchen wirst. Da kann es zu Beginn schon etwas verwirrend sein. Ich zeige dir deshalb den Aufbau und Funktionsweise von WordPress leicht verständlich. 

Ich zeige dir, wie man WordPress durch Plugins erweitern kann und gebe dir auch gleich eine Empfehlung mit, welche Plugins besonders sinnvoll sind. 

Die optimalen Einstellungen können matchentscheidend sein. Ich zeige dir, worauf du achten muss und warum diese oder jene Einstellung sinnvoll ist. 

Faszinierende Designs auf Knopfdruck

Bei WordPress ist das Design und der Inhalt (Text, Bilder) voneinander getrennt. Das bedeutet: Du kannst das Aussehen deiner Seite jederzeit mit wenigen Klicks verändern, ohne die ganzen Seiten nochmals neu schreiben zu müssen. 

Wir schauen uns an, wie man neue Designs installiert (keine Sorge, nur ein Klick) und gebe dir auch gleich eine Liste von Designs, die sich mehrfach im Alltag bewährt haben. Denn eines musst du wissen: Für WordPress gibt es Tausende Design-Vorlagen. Da ist es mitunter nicht ganz einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. Ich habe das für dich schon gemacht. 

Herausragende Tools. Ebenfalls auf Knopfdruck.

WordPress-Erweiterungen (sog. Plugins) gibt es noch mehr als Design-Vorlagen. Deshalb brauchst du aber nicht stundenlang Probieren, um die wirklich guten Plugins zu finden. Jahrelange Erfahrung haben mir gezeigt, was brauchbar ist und worauf man gut verzichten kann. 

Wir schauen uns trotzdem an, wie man Plugins findet, worauf man achten sollte und wie man sie installiert. 

Zur Veranschaulichung: Dank Plugins lässt sich aus einer WordPress-Seite ein Mega-Informations-Portal, ein passwortgeschützter Mitgliederbereich oder ein riesiger Online-Shop bauen. Ja, es gibt sogar Erweiterungen, mit denen man eine Art Facebook-Kopie erstellen könnte. Aber ob’s das wirklich braucht?

Hilfreiche Tipps und Tricks vom Profi

Fehler sind eine gute Sache, wenn man daraus lernt. Aber sind wir ehrlich: Fehler, die sich vermeiden lassen, sind noch besser, oder?

Deshalb gibt’s für dich haufenweise Profi-Tricks und Tipps, wie man die Seite noch schöner oder schneller macht und wie man die Platzierung bei Google verbessern kann. 

Wir verlieren dabei keine Zeit mit Infos, die dich und deine Seite gar nicht betreffen. Denn was helfen dir Tipps für Online-Shops, wenn du gar keinen hast. 

Stattdessen konzentrieren wir uns auf deine Bedürfnisse und das Ziel, das du mit deiner Seite verfolgst. 

Hinweis: Wo immer möglich gebe ich dir Tipps zu Tools, die kostenlos sind. Sehr spezifische oder anspruchsvolle Lösungen können mitunter aber etwas kosten. Diese Lizenzkosten verlangt der Entwickler dieser Tools. Von meiner Seite kommen keine weiteren Kosten auf dich zu. Im Gegenteil: Wo es mir aufgrund von Agenturlizenzen möglich ist, biete ich dir eine günstigere Lösung. 

Pagebuilder Elementor für das kinderleichte Gestalten

Mit dem Nummer-1-Pagebuilder Elementor wird es zum Kinderspiel, ein schönes Seitendesign zu erstellen. Unzählige Möglichkeiten stehen zur Verfügung, und das alles völlig ohne selber Code eingeben zu müssen. 

Wir gehen gemeinsam die vielen, vielen Möglichkeiten von Elementor durch und ich zeige dir, wie man die sogenannten Widgets verwendet und nach eigenem Wunsch anpasst. 

Die optimalen Einstellungen können matchentscheidend sein. Ich zeige dir, worauf du achten muss und warum diese oder jene Einstellung sinnvoll ist. 

Du wirst sehen: Im Handumdrehen entstehen superschöne Seiten, die kein Profi besser machen könnte.

Hinweis: Elementor ist in der Basisversion kostenlos und bietet bereits unglaublich viele Funktionen. Wenn du auf den Geschmack kommst und noch mehr Features wünscht: Die Pro-Version von Elementor gibt’s für gerade mal 49 US-Dollar jährlich.

Das bewährte 8 x 2-Format

Das Website-Coaching beinhaltet insgesamt 16 Stunden Coaching und teilt sich in acht Module auf. Jedes Modul dauert zwei Stunden, wobei wir uns nach deinem Tempo und deinen Bedürfnissen richten. Es kann auch mal ein kürzeres Modul geben, dann hängen wir die Zeit beim nächsten Mal hinten an. 

Jedes Modul ist ein flexibler Mix: Manchmal beinhaltet es mehr Theorie, ein anderes Mal zeige ich dir vor allem praktische Dinge. Und du hast immer die Möglichkeit, selber auszuprobieren. 

Zwischen den Modulen machen wir Pause. Ich jedenfalls. 🙂 Du hingegen nutzt die Zeit und setzt das um, was du im letzten Modul gelernt hast und baust an deiner Website. 

Aus diesen Arbeitsphasen ergeben sich vermutlich neue Fragen. Die klären wir zu Beginn des nächsten Moduls und knüpfen dann da an, wo wir beim letzten Mal aufgehört haben. 

Dieses Vorgehen hat sich bewährt, weil dazwischen genügend Zeit bleibt, praktisch zu werden. Wir wissen nämlich alle: Setzt man das Gelernte nicht bald um, vergisst man es schnell wieder. Und das wäre schade. 

Geplant ist ein wöchentlicher Rhythmus, so dass wir mit dem Coaching in zwei Monaten fertig sind. Die Termine legen wir zu Beginn miteinander fest. Und natürlich lässt sich ein Termin auch mal verschieben, wenn etwas dazwischen kommt. 

Mach den ersten Schritt zur Profi-Website

Je eher du buchst, desto schnell starten wir mit dem Coaching. Und umso eher hast du deine selbsterstellte Profi-Website im Netz. 

Buche jetzt das perfekt auf dich zugeschnittene Website-Coaching für nur CHF 2’490 zzgl MWST.

Für wen ist das Website-Coaching gedacht

Das Website-Coaching richtet sich an Personen, ihren Horizont erweitern, etwas Neues lernen und ihre Website selbständig erstellen wollen. 

Ob du nur deine eigene Website erstellen und pflegen willst oder in Zukunft mit dem Erstellen von Websites Geld verdienen möchtest, ist dir überlassen.

Du musst allerdings deine Website auf WordPress erstellen wollen. Doch dagegen spricht nichts, ist WordPress doch unangefochten der Marktführer was Content Management Systeme angeht.

Für wen ist das Website-Coaching nicht geeignet

Wenn du deine Seite mit Jimdo, Wix oder einem anderen Baukastensystem erstellen möchtest, ist dieses Coaching nicht für dich geeignet. Gleiches gilt, wenn du dich (aus welchen Gründen auch immer) für ein anderes Content Management System wie Contao, Joomla!, Drupal, Typo3 etc. entschieden hast. 

Auch ist das Website-Coaching vermutlich schlecht investiert, wenn du vorhast, deine Seite sowieso nicht selber zu erstellen oder zu pflegen. Wenn du deine Seite erstellen lassen willst und lediglich das Rüstzeug brauchst, um sie später zu pflegen, lohnt es sich eher, ein individuelles Training zu buchen.